Eintrittsalter

Eintrittsalter 2017-07-19T12:50:48+00:00

Eintrittsalter

Bei der Beitragsberechnung zu Personenversicherungen wie Lebens-, Renten-, Berufsunfähigkeit-, Kranken- und Pflegeversicherung ist das Eintrittsalter von zentraler Bedeutung, um wichtige Faktoren, wie zu erwartende Krankheitskosten, Lebenserwartung, etc. besser kalkulieren zu können.

Ermittlung des Eintrittsalters
Als Eintrittsalter wird das exakte Alter zu Versicherungsbeginn bezeichnet. Entweder es gilt der 01.01. als Stichtag, das bedeutet der Versicherte wird immer zu Jahresbeginn ein kalkulatorisches Jahr älter, oder es gilt das Halbjahresverfahren, wobei der Versicherte ein halbes Jahr vor seinem Geburtstag ein kalkulatorisches Jahr älter wird, weil Geburtsdatum und gewünschter Versicherungsbeginn in Relation gesetzt werden.

Vergleich von Angeboten
Beim Angebotsvergleich ist es immer wichtig, das Eintrittsalter genau festzulegen, andernfalls kann es zu ungewollten Abweichungen kommen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Sie sind privat krankenversichert? Lassen Sie uns Ihren bestehenden Tarif jetzt kostenlos auf Einsparpotentiale überprüfen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Beiträge reduzieren können und gleichzeitig Ihre Leistungen erhalten bleiben. Im Schnitt sparen unsere Kunden 2.714 € jedes Jahr. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie jeden Monat bei Ihrer Versicherung einsparen können – finden Sie es heraus!

Jetzt PKV Tarifwechsel prüfen
Mehr Informationen anfordern