Unabhängige Versicherungsberater

///Unabhängige Versicherungsberater
Unabhängige Versicherungsberater 2017-07-19T13:31:57+00:00

Unabhänige Versicherungsberater

Der Versicherungsberater (Tarifwechselberater)
Nach gesetzlicher Definition des § 34 e Absatz 1 Gewerbeordnung, ist ein Versicherungsberater, wer gewerbsmäßig Dritte über Versicherungen berät, ohne dabei einen wirtschaftlichen Vorteil von einem Versicherungsunternehmen zu erhalten. Die Zulassung beinhaltet die Erlaubnis der Rechtsberatung in Versicherungsangelegenheiten und der Vertretung des Kunden gegenüber dem Versicherungsunternehmen. Dem Versicherungsberater ist ausdrücklich untersagt, Provisionen von Versicherungsunternehmen entgegenzunehmen. Hier wird das Honorar für die Beratung direkt vom Kunden entrichtet und nicht „versteckt“ als Provision von den Versicherungsbeiträgen vergütet.

Versicherungsmakler und Versicherungsvertreter
Den Berufsgruppen „Versicherungsmakler“ und „Versicherungsvertreter“ ist eine Kundenberatung gegen Honorar untersagt, da sie die Interessen der Versicherungsgesellschaften vertreten. Folglich haben sie kein Interesse Tarifwechsel für privat Krankenversicherte durchzuführen, da sie keinen wirtschaftlichen Vorteil dadurch haben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Sie sind privat krankenversichert? Lassen Sie uns Ihren bestehenden Tarif jetzt kostenlos auf Einsparpotentiale überprüfen.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Beiträge reduzieren können und gleichzeitig Ihre Leistungen erhalten bleiben. Im Schnitt sparen unsere Kunden 2.714 € jedes Jahr. Sie werden erstaunt sein, wie viel Sie jeden Monat bei Ihrer Versicherung einsparen können – finden Sie es heraus!

Jetzt PKV Tarifwechsel prüfen
Mehr Informationen anfordern